Wer billig kauft, kauft zweimal

Sie bieten doch auch keine "billigen" Produkte an, oder?

Wir produzieren Fotos, die Geld verdienen

Bei Werbe- und Produktfotografen sind die Preise unterschiedlich. Ebenso natürlich die Ergebnisse. Sie möchten nicht, dass Ihre Produktfotos aussehen, als hätte sie jemand mit dem Handy am Küchentisch geknipst, oder? Sie verkaufen hochwertige Produkte, Ware, die ihr Geld wert ist. Genau das sollte man natürlich auch bei Ihren Produktfotos auf den ersten Blick erkennen können. Bei der Bildqualität gehen wir keine Kompromisse ein.

Über den Preis für Ihre Produktfotos entscheiden viele Faktoren. Das ist ein Grund, warum wir Ihnen keine Pauschalpreise pro Foto oder pro Produkt nennen. Jedes Motiv ist anders. Eine schlichte Still Life-Aufnahme ist einfacher zu fotografieren als ein Mood-Shot mit aufwändiger Deko, bei dem das Produkt auch noch spiegelt.

Produktfotograf Euskirchen

"Einfaches" Produktfoto

Einzelnes Produkt, freigestellt vor weißem Hintergrund.

Mood-Shot

Produkt mit Deko, Accessoires und Effekten in angepasstem Farblook.

Sie kriegen's auch billiger?

Natürlich. Sie bekommen immer alles irgendwo immer billiger. Diese Sichtweise ist allerdings recht kurzsichtig und wenig erfolgsversprechend für beide Seiten. Denn wer von einem Fotografen Dumpingpreise erwartet, wird sicher nicht das hochwertige Ergebnis bekommen, das er von seinen Produktfotos erwartet. Vice versa wird der billigere Anbieter auch nur “Dienst nach Vorschrift” machen und seinen Arbeitsaufwand so gring wie möglich halten. Das merken Sie dann an den Ergebnissen.

Als Unternehmer werden Sie nur dann messbare Verkaufserfolge erzielen, wenn Ihre Produkte auf Ihrer Webseite, in Ihrem Shop oder Ihrem Katalog erstklassig dargestellt werden. Der Betrachter (der Käufer) entscheidet emotional. Das heißt, er reagiert auf optische Reize, sprich: auf geile Bilder.

Wer billig kauft, kauft zweimal

Das ist einer der Gründe, warum immer wieder Kunden zu uns kommen, die bereits anderswo Geld in den Sand gesetzt haben, weil’s da halt günstiger war. Im Nachhinein war’s halt ungünstiger. Für den Kunden.

Perfekte Produktfotos sind also eine extrem sinnvolle Investition für Ihren zukünftigen Erfolg.

Ihr individuelles Angebot

Wir benötigen einige Angaben, um Ihnen ein individuelles Angebot erstellen zu können:
  • Art, Beschaffenheit und Größe der zu fotografierenden Produkte
  • Zu erwartende Anzahl (mehr Artikel = günstigerer Preis)
  • Welche Art Fotos möchten Sie? Freisteller auf Weiß, oder emotional ansprechende Mood-Shots?
  • Wie viele Bilder pro Produkt werden benötigt (evtl. Rückseite, Nahaufnahme?)
  • Müssen Produkte zusammen- oder auseinander gebaut werden?
  • Wie sind die Produkte verpackt? (wieder verschließbar oder Blister?)
  • In welchem Format werden die Fotos benötigt? (Web oder Print)
  • Wird eine transparente Freistellung benötigt? (Freistellungspfad)
  • Wird ein Fotomodell benötigt für eine attraktive Produktpräsentation?

Mit diesen Angaben können wir Ihnen ein auf Ihren Auftrag und Ihr Projekt zugeschnittenes, individuelles Angebot erstellen. Noch besser: Lassen Sie uns telefonieren!

Komplettpreis für Ihr Projekt möglich

Auf Wunsch und je nach Auftragsart kalkulieren wir für Sie attraktive Komplettpreise. So haben Sie jederzeit Planungssicherheit für Ihr Projekt und Ihr Budget.

Nutzungsrechte inklusive!

Was Sie anderswo für viel Geld extra zahlen müssen, ist bei uns bereits im Angebotspreis enthalten. Wir berechnen keine zusätzlichen Lizenzgebühren bei bestimmten Bildnutzungen. Zeitlich unbegrenzte kommerzielle Nutzung ist inklsuive.